modomiro

Geträumt. Ich bin auf einer tropischen Insel. Ich habe ein Zimmer in einer kleinen Hütte genommen, eine Hütte wie man sie sich vorstellt, mit runden Wänden und einer handvoll Räumen, mit Palmblättern gedeckt und zu sehr kleinem Preis an Ausländer vermietet. Nebenan schläft eine Familie mit zwei Kindern, das Spielzeug liegt überall herum, aber es ist billig. Aus irgendeinem Grund geht es mir immer schlechter. Ich schaffe es kaum noch aus meinem Bett aufzustehen. Zusammen mit meiner immer größer werdenen Sorge, vergiftet zu werden, nehmen meine Kräfte ab. Überall finde ich ein rostrotes Pulver in meinen Sachen. Keiner will mir glauben, die Familie zieht sich entsetzt zurück, weil ich offensichtlich sehr krank aussehe. Ich habe keinen Spiegel, sehe aber das meine Finger nurmehr gefühllose Stummel sind, ich scheine zu schmelzen wie eine Wachsfigur. Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass das Pulver ein radioaktives Eisenoxid ist. Es ist überall in meinem Zimmer, ich versuche verzweifelt eine Stelle zu finden, auf der ich noch schlafen könnte.