modomiro

Irgendwas spült gerade die Marie Kondo wieder durchs Web. Ganz frisch aus der New York Times:  Marie Kondo and the Ruthless War on Stuff . Ich weiß nicht, ob es diese spezifisch japanische Beseelung der Dinge ist, die ich an dieser irgendwie bonbon-schrulligen Aufräummethode mag oder ob es einfach mein Japan-Spleen ist. Muss man ja auch nicht gutfinden.

Runners on Film: Alexi Pappas Makes More Movies.

Mehr Python gefällig? Noch ein freies Buch zum Thema, vertiefend: Dive Into Python: Python from Novice to Pro. Python-Leute sind aber wirklich freundliche Leute, so viel freie Lehrlektüren.

Wenn man mal übersieht, dass die Vorschläge sich hier auf bestimmte Marken beziehen. Ich mein, das wird ja auch mit anderen Bieren und Eiscremes gehen. Was? Bier und Eiscreme? JA! JA! JA!

Light Reading, Deep Reading: What you read matters more than you might think. Fokussiertes Lesen stimuliert unser ganzes Hirn, insbesondere das Schreibhirn?! Hab ich sowas? Fast sieben Jahre nach der Magister-Arbeit muss mein Lese-Mojo immer noch wiederfinden. Meine Aufmerksamkeitsspanne ist kürzer als die einer kokamümmelnder Rennmaus. Ich könnte ja mit den Texten des diesjährigen Bachmann-PreisesOH ein KATZENVIDEO.